Tattoo Preise

~ Tattoo Preise ~

Die Preise richten sich nach:

Größe:

  • kleine Tattoos erfordern viel mehr Konzentration, da Fehler mehr auffallen als z.B. bei einem Rücken Tattoo
  • je größer das Tattoo, umso mehr Zeit wird benötigt

 

Position:

  • manche Körperstellen sind weicher, dünner, riskanter zu stechen z.B. Gesicht, Finger, Narben, Dehnungsstreifen
  • unhandliche, schmerzhafte Körperstellen für Kunden

 

Details: – je mehr Details desto teurer:

  • Kontur                        =    nur äußere Linien z.B. kleine/ Mini Tattoos, einfache Schriftzüge, Mandelas
  • Schattierung           =     zur Kontur kommen noch Schattierungen, somit wird es aufwendiger
  • sehr  aufwendig     =    Kontur/ Schattierung + viele kleine Details, meist bei größeren Tattoos

 

Farbe:

  • schattierte Tattoos kosten weniger als ein farbiges
  • jede Farbe = ein Arbeitsschritt mehr
  • je nach Motiv/ Größe
  • Farbe ist dicker als Schwarz, man braucht länger, da sich die Farbe auch schwerer in die Haut einarbeiten lässt

 

Cover Up: 

  • dauern länger als ein Tattoo auf untätowierter Haut
  • kann, muss nicht mit mehr Schmerzen verbunden sein
  • vernarbte Tattoos (Haut) kann sich beim erneuten Stechen neu regenieren, neu zusammen wachsen (ähnlich                              Microneedling), sodass im Nachhinein (fasst) keine Narbe mehr spür-, sichtbar ist

Um die Preisspanne so genau wie möglich festlegen zu können, bitten wir euch einfach bei uns im Unforgettable Tattoo Studio mit der Bitte um telefonische Voranmeldung vorbei zu kommen.