Tattoo Preise

~ Tattoo Preise ~

                         pro Test :                                                    70.- € (Aufwand ist der Gleiche wie bei einem Tattoo)

                         Mini-, kleine Tattoos :                 ab 50,- €

                         pro Std. :                                                 100,- €

 

~ Die Preise richten sich nach ~

Größe:

  • kleine Tattoos erfordern viel mehr Konzentration, da Fehler mehr auffallen als z.B. bei einem Rücken Tattoo
  • je größer das Tattoo, umso mehr Zeit wird benötigt

 

Position:

  • manche Körperstellen sind weicher, dünner, riskanter zu stechen z.B. Gesicht, Finger, Narben, Dehnungsstreifen
  • unhandliche, schmerzhafte Körperstellen für Kunden

 

Details:  je mehr Details desto teurer:

  • Kontur                        =    nur äußere Linien z.B. kleine/ Mini Tattoos, einfache Schriftzüge, Mandelas
  • Schattierung           =     zur Kontur kommen noch Schattierungen, somit wird es aufwendiger
  • sehr  aufwendig     =    Kontur/ Schattierung + viele kleine Details, meist bei größeren Tattoos

 

 Farbe:

  • schattierte Tattoos kosten weniger als ein farbiges
  • jede Farbe = ein Arbeitsschritt mehr
  • je nach Motiv/ Größe
  • Farbe ist dicker als Schwarz, man braucht länger, da sich die Farbe auch schwerer in die Haut einarbeiten lässt

 

Cover Up: 

  • dauern länger als ein Tattoo auf untätowierter Haut
  • kann, muss nicht mit mehr Schmerzen verbunden sein
  • vernarbte Tattoos (Haut) kann sich beim erneuten Stechen neu regenieren, neu zusammen wachsen (ähnlich                              Microneedling), sodass im Nachhinein (fasst) keine Narbe mehr spür-, sichtbar ist